EinStückLand – Monday2Sunday 2020

#breaktime #food

Wir biegen vom Feldweg auf den Hof ab, wo Lina, Hinrich und Promenaden Mischung Wusel uns vorm Haus erwarten. EinStückLand ist genau so, wie man es sich vorstellt – nur nen Hauch moderner. Ein großes Bauernhaus mit ehemaligen Heuboden, Ziegen als Nachbarn, weißen Sprossenfenstern und Terrasse davor. Dort sitzen Lina und Hinrich in gemütlichen Lounge Sesseln und Kaffeeecke und erzählen. Wie kommen eine ehmalige Jura Studentin und ein Bauingenieur und Fotograf zu Restaurant und Online Marktplatz für Galloway Rinder auf dem Land? Angefangen hat alles mit Hinrichs Eltern. Landwirte, die die Rinder „als Hobby“ hielten, mit der Vermarktung nicht mehr hinterher kamen und die Abnehmer auf dem Land weniger wurden. So kamen Hinrich und Lina ins Spiel und hatten die Idee des Online Versand. „Aus fünf wurden schnell zwanzig Tiere“, erzählt er, der Bedarf war groß, die Konkurrenz klein. Und Lina?…

weiterlesen auf Monday2Sunday