Viva la Bernie Hamburg – 5 Fragen, 5 Antworten mit Fettes Brot

#music #social #talk

Wir verfolgen das Thema Viva la Bernie schon eine Weile. Mit Hofmitgliedern wie Rocko Schamoni und Supportern wie Heinz Strunk mehr als eine spannende Hofgemeinschaft und Hamburger Institution. Wir waren kürzlich während des Bernstorffstraßenfest bei der Pressekonferenz vor Ort und haben gelauscht. Gemunkelt wird schon lange, morgen passiert es. Was genau, erzählen uns Doc RenzBjörn Beton und König Boris aka Hamburg Hip Hop Legende und Hofmitglied Fettes Brot in zackigen „5 Fragen, 5 Antworten“.

Viva la Bernie ist in aller Munde. Für alle, die es noch nicht wissen, wer und was steckt dahinter?
DR: Das ist ein kleines Hamburg in einem Großen. Ein hier nur noch selten anzutreffender Hinterhof mit über 100 unterschiedlichsten, vernetzten Menschen, die seit 30 Jahren die Stadt Hamburg mit den Früchten ihrer Arbeit beschenken. Unsere Handwerker bauten das FC St. Pauli Museum, Fatih Akin hat hier schon Filme produziert, Viva con Agua fand hier erste Förderer, die Beginner lassen hier Videos und Plattencover machen, wir nehmen hier seit 12 Jahren unsere Songs auf, Rocko Schamoni hat hier seine Werkstatt …

weiterlesen auf blogbuzzter.de